Mitarbeiterzufriedenheitsumfragen.

Wenn Kunden mit Ihrem Unternehmen interagieren, geschieht dies meistens mit Ihren Mitarbeitern. Nicht erreichte Erwartungen Ihrer Mitarbeiter wirken sich auf die Kundenkommunikation aus.

Haupgründe für die Nutzung von Mitarbeiterzufriedenheitsumfragen.

Wenn Sie sich entschieden haben, sind wir da, um Ihnen zu helfen.

Unzufriedene Angestellte haben einen negativen Einfluss auf Ihre Firma

Wenn Kunden mit Ihrem Unternehmen interagieren, geschieht dies meistens mit Ihren Mitarbeitern. Nicht erreichte Erwartungen Ihrer Mitarbeiter wirken sich auf die Kundenkommunikation aus.

Unzufriedene Mitarbeiter sind Ihrem Unternehmen gegenüber nicht loyal, wodurch Sie das erstbeste Angebot einer anderen Firma annehmen werden. Im schlimmsten Fall könnten die Mitarbeiter kündigen, um für Ihre größte Konkurrenz zu arbeiten. Zusätzlich können unzufriedene Mitarbeiter zu Geschäftsverlusten führen, da sie mit Ihren Kunden interagieren.


Ihre Firma verliert Geld mit jedem verlorenen Mitarbeiter

Der eigentliche Verlust ist die Zeit, die die Firma benötigt, um neue Mitarbeiter zu finden und diese einzuarbeiten. Ein weiterer Verlust ist der Verlust von Kunden. Da der neue Mitarbeiter nicht genau so sein kann, wie sein Vorgänger, kann sich das Sicherheitsgefühl bei der Kundschaft zurücl bilden.

Um vierteljährliche Ausgaben für Schulungen neuer Mitarbeiter, die alte Stellen besetzen, zu vermeiden, müssen Sie pro-aktiv werden. Das bedeutet, dass Ihr Unternehmen häufiger Mitarbeiterzufriedenheitsumfragen versenden sollte. Die Durchführung dieser Umfragen alle 6 Monate (oder sogar alle 3 Monate) hilft Ihnen dabei Probleme bei den Mitarbeitern zu identifizieren.


Glückliche Mitarbeiter sind produktiv und gute Partner für die Zukunft.

Als Arbeitgeber müssen Sie pro-aktiv sein. Dies bedeutet, Sie sollten vierteljährlich nach Ihren Mitarbeitern schauen. Auch wenn der Angestellte ein negatives Feedback abgibt, ist es wichtig dem Bedeutung zu schenken, auch wenn es Ihnen nicht wichtig erscheint. Das kleinste Detail sollte korrigiert werden. Die Motivation Ihrer Mitarbeiter lässt sich steigern, wenn Sie Ihre Anmerkungen berücksichtigen. Zusätzlich können Angestellte Probleme in der Firma ansprechen. Für Sie gilt das als Einladung sich verantwortlich um die Lösung der Probleme zu kümmern. Nachdem Sie gehandelt haben, sollten Sie circa nach einem Monat Ihre Mitarbeiter erneut befragen, um herauszufinden, ob die Problematik tatsächlich beseitigt wurde und Ihre Angestellten jetzt zufrieden sind.

Die Mitarbeiter sind Herz und Seele Ihre Unternehmens. Wenn Sie zufrieden sind, sind Sie es auch. Das zeigt sich besonders an der Anzahl der Verkäufe, die sie generieren.


Kunden werden von Firmen, die sich um Ihre Mitarbeiter kümmern, angezogen.

Unternehmen, die sich um Ihre Mitarbeiter kümmern, haben nie Probleme neue zu finden. Wenn Ihre Angestellten für Sie arbeiten möchten, möchten das alle anderen auch, vor allem Ihre Kunden. Auch Kunden werden von Firmen angezogen, die sich um sie kümmern. Zusätzlich spüren Kunden, die warme Begrüßung, die sie von Ihrem lächelnden Mitarbeiter bekommen. Dies ist ein Gefühl, das nicht nachlässt.


Wenn Sie sich jetzt entschieden haben: Fangen Sie heute an Mitarbeiter-Feedback zu sammeln!

Examinare bietet eine wirkungsvolle, einfache Lösung Ihre Mitarbeiterzufriedenheitsumfragen zu erstellen. Da wir die Technologien bereitstellen, die Sie benötigen, um Feedback von Ihren Mitarbeitern zu erhalten, können Sie die eingesparte Zeit nutzen der beste Arbeitgeber zu werden. Kümmern Sie sich um die Probleme, die Ihre Mitarbeiter in der Umfrage ansprechen. Geben Sie Ihren Angestellten das Gefühl besonders zu sein und dass Sie sich um Ihre Probleme kümmern. Deswegen sind wir jeder Zeit für Sie da, um Ihre Fragen und Sorgen zu beantworten. Wir machen es zu unserer Aufgabe, die bestmögliche Lösung für Ihr Unternehmen zu finden.




Anfrage für einen Kostenvoranschlag

Füllen Sie untenstehendes Formular aus. Stellen Sie sicher, dass alle Felder ausgefüllt sind und Ihre Ländervorwahl bei der Telefonnummer sowie die korrekte E-Mail-Adresse enthalten ist.
Bitte übermitteln Sie Ihre Anfrage in Schwedisch, Englisch oder Russisch.

Unternehmen *


Name *


Telefon (zum Beispiel: +46700000000) *


E-Mail *


Beschreiben Sie die Leistungen, die wir für Sie bereitstellen dürfen. (Nachdem die Mail erhalten wurde, können Sie Anhänge auf das erstellte E-Mail-Ticket hochladen.)

Geplantes Budget
(Ungefähre Zahl mit Währungsangabe) *


Anti-Spam Frage

8+6= *

* Newsletters from Examinare
Sie erhalten unseren monatlichen Newsletter nun automatisch. Abbestellen können Sie ihn mit nur einem Klick hier.