Express-Umfragen als integrierter Teil des Workflows in erfolgreichen Unternehmen.

2014-12-22

„Ist Ihr Vorgesetzter an Ihrer Meinung interessiert, wenn er Arbeitsziele setzt? „Sind Sie sich der strategischen Ziele Ihres Unternehmens bewusst und verstehen Sie diese?" „In Anbetracht der erledigten Aufgaben der letzten Woche, was ist Ihre beste Leistung?" Solche Fragen tauchen in vielen Unternehmen einmal wöchentlich oder mehrmals im Monat auf den Bildschirmen der Mitarbeiter auf. Sie nehmen nicht viel Zeit in Anspruch und liefern dem Management regelmäßig wertvolle Informationen.

Express-Umfragen wurden in relativ kurzer Zeit zu einem unverzichtbaren Bestandteil der Arbeitsorganisation. Sie haben einen neuen Trend gebildet, nämlich das Management basierend auf Daten. Moderne Online-Technologien und mobile Anwendungen haben bisher komplizierte Analysewerkzeuge vereinfacht und auch kleinen Unternehmen mit begrenztem Budget zugänglich gemacht. Kurze Studien mit sofortigen Ergebnissen helfen dem Personalmanagement sinnvolle Entscheidungen in allen Bereichen des Workflows zu treffen, angefangen bei der Gesamtentwicklungsstrategie des Unternehmens bis hin zu Getränken für die nächste Betriebsfeier.

Laut einer Studie der Society for Human Resource Management organisieren 75% der Unternehmen verschiedene Studien zur Stimmungslage und Zufriedenheit der Mitarbeiter. Allerdings werden solche Erhebungen vorzugsweise ein- bis zweimal pro Jahr durchgeführt und ein solcher Ansatz schmälert die Effektivität erheblich. Sowohl die Arbeitnehmer, als auch das Management glauben nicht wirklich an Veränderungen, die langfristig konzipiert sind. Unter diesen Umständen haben Express-Umfragen aufgrund der Regelmäßigkeit, Einfachheit und Schnelligkeit der Durchführung offensichtliche Vorteile. Darüber hinaus stärken solche Studien mit dem richtigen Ansatz den Teamgeist und die Glaubwürdigkeit gegenüber den Führungskräften. Viele Beschäftigte schätzen die Möglichkeit ihre Sorgen oder Bedenken zu teilen, ohne Gefahr zu laufen, dass dies ihre berufliche Laufbahn im Unternehmen beeinflusst.

Die Erfahrung ausländischer Unternehmen nach der Integration von Express-Umfragen in den Workflow.

Ein Unternehmen aus Seattle (USA) stellt seinen Mitarbeitern einmal wöchentlich eine anonyme Frage. Sie kann sich auf einen mehr oder weniger wichtigen Aspekt der Arbeitsleistung beziehen. Zum Beispiel: Ideen zur Verbesserung des Kundenservice oder Meinungen zum Komfort von Büromöbeln. Ein solcher Ansatz funktioniert gut und regelmäßig, so dass die Manager sofort reagieren können, um die bestehenden Probleme zu beseitigen und den Service zu verbessern. So stellte sich heraus, dass die Mehrheit der Mitarbeiter des Unternehmens, die außerhalb arbeiten, weniger glücklich sind als die, die in der Zentrale arbeiten. Mit dem Höhepunkt der Unternehmenssaison wird dieser Trend noch deutlicher. Dem CEO des Unternehmens gelang es, zusätzliche Mittel in Telekommunikationsanlagen zu investieren. Auf diese Weise hat er das Problem gelöst und die Mitarbeiterbindung, sowie die Arbeitseffizienz erhöht.

Einige Unternehmen nutzen die Express-Umfragen regelmäßig, um die Auswirkungen der Stimmung der Mitarbeiter auf Umsatz und Produktivität zu beobachten. Ein bekanntes Unternehmen mit Sitz in Chicago, das mehrere internationale Einzelhandelsketten führt, hat im vergangenen Jahr eine ähnliche Studie durchgeführt. Dank einer kurzen anonymen Befragung wurden die Unternehmensleiter täglich über die Stimmung der Mitarbeiter in den Filialen informiert. Es hat die Annahmen über die Unterschiede in der Mitarbeiterzufriedenheit in verschiedenen Regionen zu bestimmten Zeiten der Saison gerechtfertigt. Die Ergebnisse der Umfragen zeigten auch, wie die Mitarbeiterzufriedenheit den Umsatz und die Kundenzufriedenheit selbst beeinflusst. Das Unternehmen stellte fest, dass in den Märkten, in denen die Mitarbeiter tagsüber gut gelaunt sind, die Umsatzindikatoren und die Kundenbindung deutlich höher sind als in den Märkten, in denen die Mitarbeiter neutral oder schlecht gelaunt sind.

Der Vizepräsident eines anderen Chicagoer Unternehmens hat eine schockierende Entdeckung gemacht, nachdem er die Express-Umfragen eingeführt hat. Er hat festgestellt, dass die Mitarbeiter die Philosophie des Unternehmens nur vage verstanden haben und sie nicht eindeutig erklären konnten. Befragungsergebnisse sind zur Voraussetzung für eine detaillierte Erläuterung der Unternehmensziele gegenüber den Mitarbeitern geworden.

Merkmale der Organisation von Express-Umfragen im Unternehmen.

Im Bereich der Express-Umfragen ist es wie in jedem anderen Bereich wichtig, alle Nuancen und Feinheiten der Organisation zu verstehen, um relevante und zuverlässige Antworten zu erhalten. Sie sollten nicht vergessen, dass eine zu hohe Anzahl von Fragen die Mitarbeiter nur ermüdet. Darüber hinaus wird ein Ausbleiben qualitativer Veränderungen oder Entscheidungen nach der Durchführung von Umfragen die Mitarbeiter nur enttäuschen und die Effektivität von Studien minimieren.

Wenn Sie es also Ernst damit meinen die Qualität und Produktivität Ihrer Angestellten zu verbessern, dann kontaktieren Sie bitte Examinare. Wir helfen Ihnen dabei die Express-Umfragen richtig in den Workflow Ihres Unternehmens zu integrieren. Gleichzeitig können unsere Berater jeder Zeit persönliche Empfehlungen aussprechen, wie sich Umfragen jeglichen Umfangs besser organisieren lassen, wie man erhaltene Daten analysiert und die Ergebnisse effektiv interpretiert.

This article is about our Business Services.
Read more on how we can help you.

Mehr lesen

Kontaktieren Sie Examinare

+46855926800


Preisangebot

Preisangebot

Finden Sie heraus, wie Examinare Ihnen helfen kann! Einer unserer Examinare Experten wird Sie in Kürze kontaktieren, um mit Ihnen Ihre Bedürfnisse zu diskutieren und wie Sie von Examinare Lösungen profitieren können.

Füllen Sie das Formular aus und wir werden Sie in Kürze kontaktieren.

Unternehmen *

Name *

Telefon (zum Beispiel: +46700000000) *

E-Mail *

Beschreiben Sie die Leistungen, die wir für Sie bereitstellen dürfen. (Nachdem die Mail erhalten wurde, können Sie Anhänge auf das erstellte E-Mail-Ticket hochladen.)

Geplantes Budget
(Ungefähre Zahl mit Währungsangabe) *

Anti-Spam Frage

6+3= *

Newsletters from Examinare